Spanisch Perfekt – el perfecto
Spanische Kultur & Sprache

Spanisches Perfekt

Ähnlich wie das Gerundium werden die spanischen Perfektzeitformen mit einem Hilfsverb gebildet. Das Perfekt (el perfecto) wird wie im Deutschen mit dem Hilfsverb haben (haber) + Partizip gebildet.

Hilfsverb
+
Partizip (participio)
Deutsch
haben
Spanisch
haber

Die Konjugierung des Hilfsverb (haber) hängt von Person, Geschlecht und Ein- oder Mehrzahl ab. Das Partizip wird aus dem Wortstamm des Infinitivs und der jeweiligen Endung "-ado" (für Verben mit Endung -ar; z.B.: hablar - hablado, andar - andado) oder "-ido" (für Verben mit Endung -ir und -er; z.B.: correr - corrido, mentir - mentido).
*** Hier mehr über die Bildung der Spanischen Partizipien.

Die Konjugierung des Hilfsverb "haber" kann in der spanischen Grammatik, wie auch in der deutschen, auch auf andere Zeiten vollzogen werden. Hier die wichtigsten auf einen Blick:

Zeitform Konjugation "HABER" Partizip
Pretérito perfecto compuesto (Perfekt)he (ich habe)
has (du hast)
ha (er/sie/es hat)
hemos (wir haben)
habéis (ihr habt)
han (sie haben)

hablado
(gesprochen)

Pretérito pluscuamperfecto (Plusquamperfekt) había (ich hatte)
habías (du hattest)
había (er/sie/es hatten)
habíamos (wir hatten)
habíais (ihr hattet)
habían (sie hatten)
Futuro perfecto (Futur II) habré (ich werde ... haben)
habrás (du wirst ... haben)
habrá (er/sie/es wird ... haben)
habremos (wir werden ... haben)
habréis (ihr werdet ... haben)
habrán (sie werden ... haben)
Condicional perfecto habría (ich würde ... haben)
habrías (du würdest ... haben)
habría (er/sie/es würde ... haben)
habríamos (wir würden ... haben)
habríais (ihr würdet ... haben)
habrían (sie würden ... haben)