Spanische Partizipien – Los participios
Spanische Kultur & Sprache

Spanische Partizipien

Wie im Deutschen (Partizip II oder Perfekt Partizip) und Englischen (past participle) gibt es im Spanischen Partizipien (participios), die als Verbform in der Vergangenheit und ebenfalls als Adjektive verwendet werden können.

Bildung des Partizips

In der spanischen Grammatik wird das Perfekt Partizip gebildet, indem man die Endung "-ado" oder "ido" anhängt, dies hängt von den Verben und deren Endungen ab. Zum Beispiel:

Endung
Verb
Wortstamm
Partizip
-ar Verben
seleccionar
(auswählen)
seleccion-
seleccionado
-er Verben
poder
(können)
pod--
podido
-ir Verben
mentir
(lügen)
ment-
mentido

Irreguläre Partizipien im Spanischen

Wie auch im Deutschen gibt es eine Reihe von irregulär gebildeten Partizipien und müssen individuell gelernt werden. Hier einige wichtige irreguläre Partizipformen:

VerbPartizip (participio)
abrir
(öffnen)
abierto
(geöffnet)
escribir
(schreiben)
escrito
(geschrieben)
cubrir
(bedecken)
cubierto
(bedeckt)
decir
(sagen)
dicho
(gesagt)
hacer
(machen)
hecho
(gemacht)
morir
(sterben)
muerto
(gestorben)
poner
(stellen, legen)
puesto
(gestellt, gelegt)
romper
(brechen)
roto
(gebrochen)
satisfacer
(befriedigen)
satisfecho
(befriedigt)
ver
(sehen)
visto
(gesehen)

Partizipien im Perfekt

Im Deutschen werden die meisten Perfektformen mit dem Hilfsverb haben + Partizip gebildet (außer Verben der Bewegung werden mit sein + Partizip gebildet). Im Spanischen wird das Perfekt auf ähnliche Weise gebildet. Die Konjugation des Hilfverbs "haber" (haben) wird immer vom entsprechenden Partizip gefolgt.

Deutsch
haben/ sein

+
Partizip II
Ich habe gebaut./ Ich bin gekommen
Spanisch
haber
+
paticipio
He construido./ He venido.

***Über die Bildung der Zeitfomen können Sie in der Sektion Spanisches Perfekt mehr erfahren.

Spanische Partizipien als Adjektive

Wie im Deutschen können spanische Partizipien als Adjektive eingesetzt werden und Substantive (Personen, Dinge, Orte, etc.) näher beschreiben. Wenn man spanische Partizipien als Adjektive einsetzt, muss man sich allerdings nach der Anzahl und Geschlecht des Substantivs bzw. Objekt/ Subjekts richten und die entsprechende Partizipform bilden. In der Mehrzahl beispielsweise wird ein -s angehängt, bei der weiblichen Form Einzahl ein -a, usw. und so fort.

Hier ein paar exemplarische Beispiele:

VerbPartizipAdjektivBeispiel
abrir
(öffnen)
abierto
(geöffnet)
männlich, Einzahl abiertoEl portal está abierto.
(Die Pforte ist geöffnet.)
poner
(stellen, legen)
puesto
(gestellt, gelegt)
weiblich, Einzahl puesta

La mesa está puesta.
(Der Tisch ist gedeckt.)

cerrar
(schließen)
cerrado
(geschlossen)
männlich, Mehrzahl cerradosLos restaurantes están cerrados.
(Die Restaurants sind geschlossen.)
abrir
(öffnen)
abierto
(geöffnent)
weiblich, Mehrzahl abiertas

Las puertas están abiertas.
(Die Türen sind geöffnet.)