Antonio Banderas
Spanische Kultur & Sprache

Antonio Banderas - Leben

Geboren am 10. August 1960 ist Antonio Banderas durch mehrere seiner Talente im Laufe seiner Karriere in Erscheinung getreten. Er überzeugt als erfolgreicher Schauspieler, Regisseur und Sänger. In jungen Jahren war er drauf und dran eine professionelle Fußballlaufbahn einzuschlagen, brach sich aber als Teenager den Fuß und hing seinen Traum an den Nagel. Als 19-jähriger startete er schließlich seine Laufbahn als Schauspieler. Der Erfolgsregisseur Pedro Almodovar erkannte sein Talent, nahm ihn unter seine Fittiche und arbeitete in mehreren Filmen mit ihm zusammen. In dem Film ¡Atame! (1989) von Almodovar erregte Banderas zum ersten Mal auch internationales Aufsehen. Er folgte dem Ruf Hollywoods und nahm mehrere Hauptrollen, unter anderem die des Zorros, an.

Antonio Banderas - weitere Entwicklung

In der folgenden Zeit fühlte sich Banderas wohl unter den Hollywood-Stars und bekam Rollen in Interview mit einem Vampir, an der Seite von Tom Cruise und Brad Pitt, in Assassins mit Sylvester Stallone und an der Seite Madonnas in Evita. 2003 beschloss er, sich auf die Theaterbühne zu begeben. Auch hier bewies er sein schauspielerisches Talent und bekam für die Neuinterpretierung von Raul Julian in der Produktion Nine mehrere Preise. Trotz seiner Vielseitigkeit haftet ihm das Image als Zorro während seiner gesamten Laufbahn an. Banderas scheint das nicht zu stören, denn er übernahm für den Film Shrek die Synchronisierung für den "Zorro" (als Katze) des Zeichentrickfilms.

Banderas hat sich im Laufe seine Karriere auch als Produzent versucht und unter anderem auch als Werbeikone in Erscheinung.

Antonio Banderas - Filme

  • Die Maske des Zorro
  • Interview mit einem Vampir
  • Assassins
  • ¡Atame!
  • Evita
  • Nine