Sprachreisen Alicante
Beliebte Reiseziele in Spanien

Sprachreisen Alicante

Falls Sie sich Spanien schon immer als warmes, mediterranes Paradies vorgestellt haben, dann sollten Sie eine Sprachreise nach Alicante machen. Mit einigen der schönsten Stränden Europas ist Alicante nahezu der perfekte Ort für jedermann, der eine ruhige, entspannte Zeit in der Nähe von Stränden genießen will und mit allen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen, die die Stadtentwicklung mitsichbringt. Mit gut 300 000 Einwohnern ist Alicante groß genug um Komfort zu bieten, aber zu klein um die Lässigkeit einer Küstenstadt zu haben.

An den atemberaubenden Küsten der spanischen Costa Blanca gelegen wird Alicante zweifellos dominiert, nicht etwa von den friedvollen Rhythmen der Gezeiten, die Welle über Welle des Mittelmeeres über den weichen Sandstrand schieben, sondern eher von den gewaltigen Höhen des Berges Benacantil, welcher sich dramatisch aus dem Flachland erhebt, gut 160m misst und als Grundlage der tausendjährigen Festung dient, welche seit jeher etwas bedrohlich den Umkreis der Siedlung überschaut.

Heutzutage, wo Frieden etwas selbstverständliches ist und Krieg nicht länger mit Invasionen von Armeen geführt werden, bietet der Benacantil und sein Schloss Santa Barbara nicht so viel Trost einer uneinnehmbarer Festung aber dafür eine außergewöhnliche Kulisse für eine malerische Landschaft. Das und die erfrischenden Böen kommen von den Bergspitzen, was Alicante in einer angenehmen Umgebung versunken hält, in der Thermometer im ganzen Jahr milde Temperaturen zu verzeichnen haben.

Karthagische Wurzeln

Karthagische Wurzeln

Trotz seiner Schönheit und der Fröhlichkeit der Leute hat Alicante viel mehr zu bieten als nur eine hübsche Fassade, z.B. eine Menge an Geschichte. Und wenn wir eine Menge sagen, dann meinen wir eine Menge. Sie geht bis zum 10. Jahrhundert v. Ch. zurück, als die phönizischen Seefahrer in der Nähe vom Benacantil eine Kolonie errichteten, lange bevor er einen Namen hatte. Angeblich war das Gebiet schon von Stämmen besetzt, womöglich kamen diese zwei bis vier Jahrtausende vorher aus Zentraleuropa.

Wie dem auch sei, die Phönizier wurden von den Karthagern aus der Region vertrieben und die Stadt befestigt. In dem Eifer, die Handelsmacht des Mittelmeeres zu werden, besetzten die Karthager einen Großteil der phönizischen Posten, neben weiteren Hauptküstenstädten in Spanien auch das moderne Alicante. Die Geschichte besagt, dass Mauern und andere Festungen in der Akra Leuka von Hamilcar Barca, der große General dessen Sohn später an einem der einprägsamsten und ehrgeizigsten Feldzügen, die jemals in Europa stattgefunden haben teilnahm, als er auf dem Weg nach Rom die Alpen mit 200 Elefanten überquerte, um einiges erweitert wurden.

Dies sollte der größere Kontext der Punischen Kriege sein, als die Karthager und die Römer über ein Jahrhundert um die Macht kämpften. Letztendlich bedeutete es das Ende Karthagos, welche schließlich der Wut Scipio Aemilianus zum Opfer fiel, der die Stadt niederbrannte. Währenddessen hat Akra Leuka wieder den Besitzer gewechselt und war, wie der Rest der westlichen Welt, unter römischer Herrschaft. Dadurch wurde sie zu "Lucentum", die Stadt des Lichts, ein Name den sie fast ein ganzes Jahrhundert behalten würde, bis die Muslime zu Beginn des 8. Jahrhunderts vom Norden Afrikas einmarschierten.

Das vielfältige Spanien

Spanisch lernen in Alicante

Diejenigen, die sich dafür entscheiden Spanisch in Spanien zu lernen werden wissen, dass die allgemeine Vorstellung von Spanien oft mit Sommer, Sonne Strand und Siesta zusammenhängt. Aber es gibt noch viel mehr in Spanien: so riesig und vielfältig wie das Land ist, können Sie alles von Wäldern bis Wüsten und von der wilden Landschaft der Pyrenäen bis zu der sanften Hügellandschaft in Galicien finden. Nichtsdestotrotz werden in Alicante die Stereotypen des guten spanischen Lebens nicht nur erfüllt sondern sogar übertroffen. Falls Sie nach einem Ort suchen an dem Sie sich sonnen können und Spanisch lernen, ist Alicante genau richtig!

Möchten Sie mehr über Alicante wissen? Dann klicken Sie sich durch unseren kompakten Reiseführer Alicante und erfahren Sie alles Wissenswerte über die Stadt: Sehenswürdigkeiten, Nachtleben, Wetter, Feste, Essen, Strände, usw.

Falls Sie sich für Enforex Sprachreisen nach Alicante interessieren, informieren Sie sich über unsere Sprachschule, Spanisch Sprachkurse, Unterkünfte, Freizeitprogramm, usw. auf den folgenden Seiten:


Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.