Spanische Pronomen – Los pronombres
Spanische Kultur & Sprache

Spanische Pronomen

Ein Pronomen (pronombre) ist, ganz allgemein gesagt, ein Ersatzwort für ein Substantiv oder ein Substantivsatz. Zum Beispiel:

  • Person 1: Ich möchte den neuen Film mit Tom Cruise sehen.
  • Person 2: Ich habe ihn schon gesehen.

Anstatt den ganzen Ausdruck zu wiederholen, wird er einfach mit einem Pronomen ersetzt.

Es gibt viele verschiedene Pronomen (los pronombres). Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten: Subjektpronomen, direkte Objektpronomen, indirekte Objektpronomen.

Subjektpronomen

ichyo
de
er, sie él, ella
wirnosotros, nosotras
ihr (Mehrzahl) vosotros, vosotras
sie (Mehrzahl) ellos, ellas

Im Deutschen werden die Subjektpronomen (auch Personalpronomen genannt) verwendet, um das Subjekt klar und deutlich zu definieren. Im Spanischen ist dies nicht notwendig, da jedes konjugierte Verb in Einzahl und Mehrzahl einzigartig ist und das Subjekt allein aus der Verbform erkannt werden kann. Die Nennung des Subjektpronomen ist also fast nie notwendig. Hier ein paar Beispiele:

Ich gehe zum Geschäft. Yo voy a la tienda. Voy a la tienda

Er geht zum Geschäft.

Elva a la tienda.Va a la tienda.
Ihr geht zum Geschäft. Vosotros vais a la tienda. Vais a la tienda.

In der dritten Spalte erscheint der spanische Satz ohne das Subjekt. Es ist nicht immer notwendig den kompletten Satz mit Subjektpronomen anzuzeigen (siehe zweite Spalte).

Direkte Objektpronomen

mirme
dirte
ihm/ ihr/ eslo/la
unsnos
ihnenos
sie (m, w, n) los, las

Direkte Objektpronomen werden verwendet, um das eigentliche Substantiv (Objekt) zu ersetzen. Zum Beispiel:

Originalsatz Mit direktem Objektpronomen
Sara nimmt das Buch . Sara nimmt es.
Sara lleva el libro . Sara lo lleva.

In diesem Satz wird "das Buch" durch ein direktes Objektpronomen ("es" bzw. "lo") ersetzt.

Indirekte Objektpronomen

mirme
tete
ihm/ ihr/ es le/ se
unsnos
ihnen os
sieles/ se

Ein indirektes Objektpronomen ersetzt eine Person (das Objekt), für die etwas geschieht oder gemacht wurde. Zum Beispiel:

Carlos gibt ihm das Geschenk.
Carlos da el regalo a él .
Carlos le da el regalo.

Die Person (Objekt) wird in diesem Falle durch das Objektpronomen "le" ersetzt.