Sommercamp-Programme
Entdecke unsere Sommercamps in Spanien!

Sommercamps im Wohnheim

Die Unterbringungn der Sommercamp-Teilnehmer in einer Wohnresidenz entspricht unserer Sommercamp-Philosophie: An einem einzigen Ort zugleich wohnen, spielen und verschiedene Sprachen sprechen. 24 Stunden am Tag befinden sich die Teilnehmer in einer sehr multikulturellen Umgebung und können ihre sprachlichen, wie auch sozialen und individuellen Fähigkeiten in den Sommercamps in Spanien entwickeln. Falls Sie sich für diese Alternative entscheiden, sind die internationalen und spanischen Kinder und Jugendlichen nur am Morgen durch den unterschiedlichen Unterricht getrennt. Alles andere erleben sie gemeinsam: Zusammen aufstehen, Sport treiben, Kunstworkshops, Freizeitaktivitäten, Ausflüge, Essen und vieles mehr. Dort können ihre Kinder internationale Freundschaften für ihr ganzes Leben schließen!

Bitte beachten Sie: Die Schlafplatzkapazität ist von Camp zu Camp unterschiedlich. Zudem sind die Sommercamps in Granada & Sevilla nur für internationale Sprachschüler ausgelegt (keine spanischen Sprachschüler).

Spezielle Juniorenprogramme

Unser spezielles Juniorenprogramm ist für Sprachschüler im Alter von 14 bis 18 Jahren geeignet. Das spezielle Juniorenprogramm unterscheidet sich im Vergleich zu unserem gewöhnlichen Sommercamp in zwei Eigenschaften:

1. Dieses Programm ist nur für internationale Sprachschüler (ohne spanische Sprachschüler). 2. Das Juniorenprogramm findet nicht in einer Residenz statt, wo Wohnräume, Unterricht, Sportanlagen, Lehrer, etc. sich an einem Ort befinden, sondern die Teilnehmer leben und verpflegen sich in einem Wohnheim oder bei einer Gastfamilie und gehen für den Spanischunterricht in eine Enforex-Schule.

Es gibt einen "Tutor" für 12-15 Sprachschüler, der als Berater und Betreuer fungiert und für die Aufsicht verantwortlich ist. Er steht den Schülern 24 Stunden am Tag zur Verfügung und begleitet die Teilnehmer bei allen Extraaktivitäten. Das Juniorenprogramm beinhaltet außerdem alle zwei Wochen eine Exkursion und mehrere Nachmittagsausflüge.

Das Spezielle Juniorenprogramm gibt es im...
  • Sommercamp Sevilla

Unterkunft bei Gastfamilien

Sprachschüler ab 14 Jahre können bei Gastfamilien untergebracht werden. Von 9.15 morgens bis 20 Uhr am Abend nehmen die Jugendlichen an allen Campaktivitäten teil (Sprachunterricht, Workshops, Sport und Ausflüge) kehren aber danach zu Ihrer Gastfamilie zurück und essen und schlafen dort.

Das "Tagescamp"

Ist Ihre gesamte Familie in diesem Sommer in Spanien? Dann ist vielleicht dieses Programm das richtige für Sie! Die Camp-Teilnehmer nehmen tagsüber (9.15 - 20 Uhr) an den Aktivitäten des Sommercamps (Sprachunterricht, Workshops, Sport und Ausflüge) teil und kehren abends und am Wochenende zu ihren Familien zurück. Mittagessen und Snacks sind inklusive, der Transport zum Camp kann auf Wunsch gebucht werden.

Unterricht am Morgen

Dieses Programm eignet sich für Feriencamp-Teilnehmer, die am Sprachunterricht und an Aktivitäten, wie Sport oder Arbeitskreise, vor dem Mittagessen teilnehmen möchten. Zeitplan: von 9.15 bis 14 Uhr

Wohnresidenzen gibt es in...
  • allen unseren Sommercamps

Städte kombinieren

Falls Sprachschüler daran interessiert sind, mehr als eine Region in Spanien kennenzulernen, dann können diese mehrere Städte kombinieren und verschiedene Sommercamps besuchen.

Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.