Spanische Feste
Beliebte Reiseziele in Spanien

Spanien hat unzählige mitreißende Feste zu bieten. Man denke beispielsweise an das Verbrennen von Statuen, Tomatenschlachten, Flamencotänze, Freudenfeuer und Stierrennen. Wir finden, dass diese Festivals bestens dafür geeignet sind, um im Unterricht gelerntes Wissen außerhalb des Klassenzimmers anzuwenden. Und welche Ausrede könnte besser sein, um Lernen mit Vergnügen zu verbinden? Wir von Enforex motivieren unsere Teilnehmer stets, unsere speziellen Aktivitäten, die wir zusätzlich zu unseren Spanisch-Intensivkursen anbieten, dazu zu nutzen, ihre Spanischkenntnisse im Rahmen einiger der kuriosesten Feste der Welt zu verbessern, indem sie die Sprache von "innen heraus" erleben.

Karneval auf Teneriffa. 27. Januar - 05. März 2017
Karneval wird in ganz Spanien gefeiert, aber Teneriffa ist weltbekannt für sein extravagantes Bacchanal. Die Stadt verwandelt sich zu dieser Zeit in ein buntes Meer voller Partys, Paraden und Festlichkeiten.

Las Fallas in Valencia. 15. - 19. März 2017
Valencias wichtigstes Festival gipfelt in der Verbrennung unzähliger Muñecas Falleras, riesigen komplexen Konstruktionen aus Pappmaschee, die die ganze Stadt buchstäblich in Feuer aufgehen lassen. Der Nachthimmel füllt sich mit Rauch, Lichtern und dem Hallen der Feuerwerkskörper.

Semana Santa in Málaga. 09. - 16. April 2017
Die "Heilige Woche" ist eine über 500 Jahre alte Tradition voller religiöser und moderner Bräuche. Am auffälligsten sind dabei die kuriosen Nazarenos, Menschen, die in lange Roben gekleidet zu Fuß (einige sogar barfuß) die berühmten Prozessionen bilden.

Die Feria de Sevilla. 02. - 07. Mai 2017
Eines der bekanntesten Festivals Spaniens, bei dem sich die Gassen malerisch mit Pferden, Männern mit Zylinderhüten und Frauen in langen, wallenden Flamencokleidern mit roten Rosen im Haar füllen. Tanzen Sie mit mitreißenden "Olé-Rufen!" zur Flamencomusik, bis der Morgen anbricht. Seien Sie unbesorgt, die Schritte lernen Sie in Windeseile!

Die Feria de San Isidro in Madrid. 12. - 16. Mai 2017
Erleben Sie die Hauptstadt während ihres quirligen Jahrmarktes. Die Straßen füllen sich dann mit Madrileños, die mit traditionellenHalstüchern, bunt gemusterten Kleidern und Manila-Seidentüchern gekleidet sind. Nutzen Sie auch die Chance einen Stierkampf zu sehen oder den Chotis (eine Art Paartanz, der seinen Ursprung in Madrid hat) zu lernen.

Las Hogueras de San Juan in Alicante. 20. - 24. Juni 2017
Erleben Sie die Woche der Freudenfeuer an der Mittelmeerküste. Eine Jahrhunderte alte Tradition heidnischen Ursprungs, mit der die Sonnenwende gefeiert wird. Ursprünglich verbrannten die Städter zu dieser Feierlichkeit alte Möbel und unbrauchbar gewordene Dinge. Heute werden stattdessen gigantische, künstlerisch gestaltete Figuren aus Pappmaschee entzündet und als dramatische Feuerdarbietungen in Szene gesetzt.

Die Feria Virgen De La Vega in Salamanca. September 2017
Das bedeutendste Fest Salamancas wird jedes Jahr im Herbst zu Ehren der Virgen de la Vega gefeiert. Was einst als landwirtschaftliche Messe und Viehmarkt begann, ist heute ein Festival, das mit kulinarischen Genüssen, nächtlichem Treiben, Stierkämpfen, Konzerten, Straßenkunst und einen mittelalterlichen Markt aufwartet.

Weihnachten in Barcelona. 25. Dezember - 07. Januar 2017
Zu dieser Zeit finden in ganz Spanien Feste statt, in denen die folgenden drei Anlässe ausgelassen gefeiert werden: Navidad (Weihnachten), Nochevieja (Silvester) und Los Reyes Magos (Dreikönigstag). Diese Feiertage sind Anlässe voller Freude und Traditionen – wie dem Verzehr von 12 Weintrauben um Mitternacht, die Glück für das kommende Jahr verheißen – regionalen Delikatessen, Musik, Weihnachtsmärkten und Festlichkeiten.

Alle diese Feste sind eine perfekte Gelegenheit zum Feiern, um Einheimische kennenzulernen und um Ihr Spanisch zu verbessern. Feiern Sie mit uns!


Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.