Sprachkurs Sucre, Bolivien
Populäre Reiseziele in Lateinamerika

Sprachkurs in Sucre

Sucre wurde 1538 als spanische Kolonialstadt gegründet. Die Geschichte der Stadt ist in vielen Kirchen, Konventen und historischen Gebäuden aus der Zeit ihrer Gründung sichtbar – und alle befinden sich in der Nähe der Sprachschule. Sie können Ihren Spanischkurs in Sucre also direkt im Herzen der Stadt belegen, wo alle Sehenswürdigkeiten nahe gelegen sind. Über die Überwindung von Distanzen während Ihres Aufenthalts brauchen Sie sich also keine Gedanken zu machen.

Die Einrichtung der Schule beeinhaltet einen Gemeinschaftsraum und freien Internet-Zugang; also auch zwischen Ihren Spanischstunden werden Sie Ihre Zeit mit vielen interessanten Aktivitäten füllen können. Das Schulgebäude ist mit einer Reihe von Balkonen im Kolonialstil versehen, die Ihnen das Gefühl geben werden, in einem alten Westernfilm zu sein. Sie können auch auf die Dachterrasse gehen und über die Stadt blicken oder einen Sonnenuntergang über den anderen Gebäuden des Stadtviertels genießen.

Sprachkurse in Sucre, Bolivien

Während des Tages können Sie aus verschiedenen unserer beliebtesten Kurse wählen. Wenn Sie die perfekte Mischung aus Unterricht und Freizeit genießen möchten, dann sollten Sie sich für unseren Intensivkurs entscheiden, der sich sowohl in Bezug auf den Spracherwerb als auch auf den Erholungswert optimal bewiesen hat. Für jene, die dem Lernen einen höheren Stellenwert als dem Erkunden der Stadt einräumen, bietet unser Super-Intensivkurs zehn zusätzliche Einzelstunden pro Woche. Das kann natürlich einen merkbaren Unterschied in Bezug auf die Sprachkompetenz am Ende des Kurses zur Folge haben.

Um Ihre Zeit mit einem direkten Fokus auf Ihren Lernprozess zu verbringen, ohne sich dabei um andere im Kurs zu kümmern, haben wir Spanisch-Privatunterricht im Programm, in dem Sie statt in einer Gruppe zu lernen, auf einer One-to-One Basis Spanisch lernen. Sie profitieren ebenfalls von 20 wöchentlichen Stunden – es ist also definitiv eine Überlegung wert!

Glauben Sie ja nicht, dass es Ihnen im Kurs langweilig wird – die Lehrpersonen wissen schon, wie Sie Spaß in die Klasse bringen – aber wenn Sie darüber hinaus auf der Suche nach „dem gewissen Etwas“ sind, dann können Sie sich für unser „Spanisch und Aktivitäten“ Programm entscheiden. Damit erhalten Sie fünf zusätzliche Lektionen pro Woche, die Ihrem Kurs einen neue Dimension verleihen.  Wenn Sie außerdem der Gesellschaft ein wenig zurückgeben möchten und genug Zeit zur Verfügung haben, erwägen Sie unser Volunteer-Programm: Mit vier Wochen Sprachkurs und vier Wochen Freiwilligendienst macht es sich sicher gut auf jedem Lebenslauf!


Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.