Spanischkurs für Kinder & Jugendliche
Entdecke unsere Sommercamps in Spanien!

Spanischkurs für Kinder & Jugendliche

Heutzutage entscheiden sich viele Elter dafür ihr Kind in eines der vielen Sommer Camps in Spanien anzumelden, sollte das Kind die spanische Sprache in der Schule lernen. Spanische Sommer Camps können den Kindern und Jugendlichen helfen, das gelernte anzuwenden und noch weitere Aspekte der spanischen Sprache zu lernen Auf unserer Website findest du alle wichtigen Informationen zu den Sommer Camps in Spanien und zu den Regionen in welchen wir mit verschiedenen Sprachschulen zusammenarbeiten. Die Spanischkurse für die Kindern und Jugendlichen finden in den Sommer Camps meist am Morgen statt, so dass an den Nachmittagen und Abenden an verschiedenen Freizeitprogrammen, welche von den Camps organisiert werden teilgenommen werden kann.

Unterrichtet wird die spanische Sprache in den Sommer Camps von ausgebildeten Spanisch Muttersprachlern. Hier finden täglich vier Unterrichtsstunden von insgesamt 45 Minuten pro Sunde statt. In jeder Gruppe befinden sich zwischen 8 und 14 Kinder und Jugendliche und die Gruppen werden nach Alter und Level eingeteilt. Der Unterricht ist so aufgebaut das sowohl Grammatik als auch das Sprechen und das Verstehen geschult werden, aber vor allem wir auf die Kommunikation miteinander Wert gelegt, welche natürlich in der spanischen Sprache durchgeführt werden. Hier werden vor allen Sätze und Redewendungen geübt die sich auch über den Rest des Tages zusammen mit den anderen Teilnehmern des Sommer Camps anwenden lassen. Hier noch einmal eine kleine Zusammenfassung zu den Spanischen Sommercamps.

  • Spanischkurs für Kinder & Jugendliche in allen Sommercamps in Spanien verfügbar.
  • Insgesamt 20 Unterrichtsstunden pro Woche, aufgeteilt auf vier Unterrichtsstunden täglich von Montag bis Freitag.
  • Jeder Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten.
  • In jeder Klasse sind maximal 14 Sprachschüler (durchschnittlich 9).
  • Der Unterricht ist auf Konversation und Kommunikation ausgerichtet, so dass die Teilnehmer der Sprachreise das Gelernte am restlichen Tag mit anderen internationalen Sommercamp-Teilnehmern anwenden können.
  • Spanische und internationale Schüler sind nur während des Sprachunterrichts getrennt. Den Rest des Tages verbringen die Kinder und Jugendlichen zusammen.

Sollten Sie sich entscheiden Ihr Kind in eines der Spanischen Sommer Camps anzumelden finden Sie alle Informationen hier auf der Enforex Website. Wie schon erwähnt finden die meisten Spanisch Kurse an den Vormittagen statt und am Nachmittag und Abend haben die Ihre Kinder dann die Möglichkeit an verschiedenen Freizeitaktivitäten und Abendprogrammen teilzunehmen welche von den Mitarbeitern des Camps organisiert werden. Das Sprachcamp in Spanien ist eine großartige Alternative zum Schulspanisch, denn hier werden Ihre Kinder das spanisch sehr viel schneller lernen und zudem neue Freundschaften schließen.


Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.