Sommercamp-Mitarbeiter
Entdecke unsere Sommercamps in Spanien!

Unsere Mitarbeiter

Sommer Camps in Spanien werden immer beliebter denn hier können Kinder und Jugendliche die spanische Sprache spielerisch lernen. Denn auch wenn hier an den Morgen Sprachkurse in Spanisch stattfinden, denn werden an den Nachmittagen und Abenden verschiedene Freizeitaktivitäten für die Kinder und Jugendlichen organisiert. Allen diese Aktivitäten finden hier auf Spanisch statt, somit können sich die Teilnehmer langsam an die Sprache gewöhnen und diese sehr schnell und effektive lernen. Alle Freizeit Aktivitäten im Sommer Camp werden von den Mitarbeitern der Camps organisiert und geleitet.

Sorgfältig sucht Enforex "monitores" (Betreuer), Koordinatoren und Direktoren nach Erfahrung, Kompetenz und Einsatz aus. Unsere Mitarbeiter sind Spanier und 90% von Ihnen sprechen Englisch oder andere Sprachen. Der Großteil von ihnen kehrt Jahr für Jahr in unsere Sommercamps zurück, alle mit dem gleichen Ziel: Den Kindern einen schönen und unvergesslichen Sommer zu bereiten!

Camp-Direktoren

Neben den Geschäftsführern von Enforex tragen die Sommercamp-Direktoren die Hauptverantwortung eines Sommercamps. Sie stehen im ständigen und engen Kontakt mit den Koordinatoren und den Betreuern. Hier leiten sie das Sommer Camp und kümmern sich um alle Organisatorischen Dinge im Camp.

Koordinatoren

Alle Sprachschüler werden je nach Alter in drei verschiedene Kategorien aufgeteilt: Kinder, Junioren, Jugendliche. Jede Kategorie bekommt in diesem Zusammenhang einen Koordinator zugewiesen, welcher eng mit den jeweiligen Gruppenbetreuern zusammenarbeitet und die Aktivitäten im Sommercamp beaufsichtigt und weiterentwickelt. Somit sind die Koordinatoren des Sommer Camps dafür zuständig, dass hier immer genug Freizeitaktivitäten für die Kinder und Jugendlichen zur Verfügung stehen.

Gruppenleiter

Zu jeder Gruppe von acht bis zwölf Sprachschülern (12-15 in Granada & Sevilla) gehört ein Gruppenleiter (Betreuer). Die Gruppenleiter verbringen 24 Stunden mit der Gruppe, beraten und beaufsichtigen die Gruppenmitglieder und sorgen für das Wohl jedes Einzelnen. Die Betreuer sind also die Ansprechpartner für die Kinder und Jugendlichen in den Sommer Camps.

Weitere Mitarbeiter

Weitere Mitarbeiter in den Sommer Camps in Spanien sind das Versorgungspersonal und die Sprachlehrer. Zum Versorgungspersonal gehören die Küche und das Küchenpersonal, die sich darum kümmern das jeden Tag etwas zu Essen, für das Frühstuck, Mittag und das Abendessen im Camp bereit steht. Auch der Hausmeister gehört zum Versorgungspersonal und sorgt dafür dass alles im Camp nahtlos funktioniert. Sehr wichtige Mitarbeiten in den Sommer Camps sind auch die Sprachlehrer, denn diese übernehmen den morgendlichen Sprachunterricht mit den Kindern und Jugendlichen. Hier handelt es sich um Spanische Muttersprachler, meist aus Spanien, die Lehramt studiert haben oder Erfahrung im unterrichten der spanische Sprache haben.


Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.