Sehenswürdigkeiten Granada
Beliebte Reiseziele in Spanien

Sehenswürdigkeiten in Granada

La Alhambra
Als eines der modernen Weltwunder bezeichnet, ist die Alhambra eine spektakuläre arabische Festung, ein majestätisches Vermächtnis der reichen Arabervergangenheit. Bis ins kleinste Detail geformte Decken und Wände, wunderschöne Springbrunnen, einzigartige Skulpturen und ein großer Garten machen die Alhambra zur meistbesuchtesten Sehenswürdigkeit Spaniens und zum exotischsten ganz Europas.

Mirador de San Nicolás (Aussichtspunkt San Nicolás)
Lassen Sie sich nicht den Mirador de San Nicolás entgehen und vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat. Dieser Platz und Aussichtspunkt ist nach seiner nebenstehenden Kirche benannt und bietet die schönsten Blicke auf die Alhambra und die Sierra Nevada der ganzen Stadt. Der mirador de San Nicolás befindet sich hoch oben im bekannten Stadtviertel Albaicín. Sie sollten sich also auf eine kleine Steigung gefasst machen - welche sich aber lohnt!

Die Kathedrale und Umgebung
Das katholische Zeitalter Granadas wird durch die im Renaissance-Stil erbaute Kathedrale verkörpert. In der angrenzenden Königskapelle wurden Leichnamen der "katholischen Könige" Fernandos und Isabels verbrannt, welche Kolumbus die Reise in die neue Welt ermöglichten. Die angrenzenden Straßen sind für den öffentlichen Verkehr gesperrt, so dass Sie ungestört bezaubernde Gassen erforschen und Flamenco-Gitarristen am Straßenrand zuhören können.

Entdecken Sie Granada
Besuchen Sie Granada

El Albaicín
Spaniens größtes, noch erhaltenes maurisches Stadtviertel befindet sich in Granada: das Albaicín. Die mittelalterlichen, baufälligen Straßen und Gassen vereinen mehr Charme in sich, als ganze Städte zusammengenommen. Die engen und windigen Passagen beherbergen Flamenco Lokale, Straßencafes, verschiedenartige Restaurants und großartige Ausblicke zur gegenüberliegenden Alhambra und zur Sierra Nevada.

Tapas & Nachtleben
Granada wird regiert von Tapas! Wenn Sie irgendeine Art von Kaltgetränk in einer beliebigen Bar in Granada bestellen, bekommen Sie automatisch einen kostenlosen und üppigen Snack dazu. Käse, Schinken, Oliven, panierte Auberginen, Toasts mit Belag und vieles mehr steht auf der Tapaliste. Zudem hat die Stadt für seine Größe ein überraschend lebendiges Nachtleben. Dies ist vor allem der sehr aktiven Universitätsszene zu verdanken und ein weiterer Grund, um in Granada Spanisch zu lernen.



Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.