Fernando de Rojas
Spanische Kultur & Sprache

Fernando de Rojas - Leben

Fernando de Rojas war ein Schriftsteller des Spätmittelalters. Es ist nur wenig bekannt aus dem Leben Rojas. Er wurde zwischen 1461 und 1476 in der Provinz Toledo geboren, studierte ab 1488 in Salamanca Jura, Latein und Philosophie. Nach seinem Studium schrieb er sein einziges, heute bekanntes Werk La Celestina. Ursprünglich wurde das Werk unter dem Titel Tragicomedia de Calixto y Melibea bekannt, wurde aber im Laufe der Jahrhunderte umbenannt. La Celestina bzw. Tragicomedia de Calixto y Melibea ist heute eines der berühmtesten Meisterwerke spanischer Literaturgeschichte.

Ab 1507 lebte Fernando de Rojas in der Stadt Talavera und verdiente sich als Jurist und wurde 1538 Bürgermeister der Stadt. Fernando de Rojas starb 1551.

Fernando de Rojas - Werke

  • Tragicomedia de Calixto y Melibea
  • La Celestina