FAQ - Visum
Beliebte Reiseziele in Spanien

Brauche ich ein Visum für Spanien?

Das Lernen der spanischen Sprache wird immer beliebter. Viele Deutsche entscheiden sich heutzutage einen Sprachaustausch in Spanien oder Lateinamerika zu machen. Um sich auf Ihren Sprachaustausch optimal vorzubereiten, sollten Sie sich die wichtigsten Informationen zu den Regionen und den Sprachschulen an welchen Sie einen Sprachkurs belegen möchten, einholen. Enforex arbeitet mit vielen verschiedenen Sprachschulen in Spanien und Mittel und Südamerikas zusammen, welche Ihnen einen großartigen Sprachaustausch versprechen. Denn hier werden Ihnen nicht nur die besten Sprachkurse angeboten sondern Sie können auch an verschiedenen kulturellen Aktivitäten teilnehmen oder sogar Ausflüge über die Website und die Sprachschulen buchen. Entscheiden Sie sich für einen Sprachkurs an einer Spanischen Sprachschule, dann brauchen Sie hier natürlich kein Visa als Deutscher Staatsbürger sondern können ganz einfach mit Ihrem Reisepass oder Ihrem Personalausweis in Spanien einreisen.

Hier haben wir einmal kurz zusammengefasst wann du ein Visum für das Besuchen einer Spanischen Sprachschule benötigst.

  • Bewohner der Europäischen Union brauchen kein Visa für Spanien.
  • Staatsbürger von anderen Ländern (z.B. USA, Brasilien, Japan, Korea, etc.) können Spanien für drei Monate ohne Visa besuchen. Wenn Sie länger bleiben möchten, sollten Sie sich vorher für ein Studentenvisa (Typ D) bewerben.
  • Personen aus anderen Ländern sollten sich über die Einreisebedingungen bei einer spanischen Botschaft erkundigen.

Enforex kann allen Sprachschülern ein Einladungsschreiben von Enforex als Hilfestellung für die Visabewerbung anbieten. Kosten für das Visum müssen aber sehr oft selbst übernommen werden und das Visum muss im eigenen Land beantragt werden. Auch sollten Sie hier genug Zeit einplanen wenn Sie ihr Visum beantragen. Zu beachten ist auch dass die Botschaften hier deinen Reisepass für einige Tage bis zu Wochen einbehalten somit können Sie hier keine Auslandsreisen in der Zwischenzeit planen. Diese Regelungen gelten aber nur für Sprachschüler die nicht aus Deutschland oder anderen EU Ländern kommen.

Sollten Sie sich entscheiden eine Sprachschule in einem Latein Amerikanischen Land zu besuchen, dann müssen Sie auch als Deutscher Staatsbürger ein Visum beantragen. Hier sollten Sie sich über die Visumsvoraussetzungen des jeweiligen Landes in welches Sie reisen möchten, informieren. Auch hier können Sie Informationen zur Visums Beantragung von Enforex einholen. Um Ihr Visum für das jeweilige Mittel oder Südamerikanisches Land zu beantragen brauchen Sie einen Reisepass und Sie sollten genug Zeit einplanen um das Visum an der Botschaft in Deutschland zu beantragen. Auch hier wird Ihr Reisepass für einige Tage bis zu Wochen eingezogen und Sie müssen die Kosten für Ihr Visum selbst übernehmen. Hier variieren die Kosten für das Visum von Land zu Land.


Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.