FAQ Sommercamps Sprachunterricht
Beliebte Reiseziele in Spanien

Häufig gestellte Fragen - Sprachunterricht im Sommercamp

Welche Sprachen kann mein Kind im Sommercamp lernen?

Teilnehmer des Sommercamps können entweder Spanisch oder Englisch lernen. Die Sommercamps & Juniorenprogramme in Granada und Sevilla sind nur für internationale Teilnehmer gedacht und es kann nur Spanisch gelernt werden. In den restlichen Camps ist das Verhältnis ca. 40 (internationale Teilnehmer) zu 60 (spanische Teilnehmer) und es werden Sprachkurse für Spanisch und Englisch angeboten. Hier gibt es mehr Informationen: Sprachkurse.

nach oben

Mein Kind hat noch nie einen Sprachkurs gemacht. Gibt es Anfängerkurse?

Ja, es gibt Anfängerkurse. Sprachkurse in unseren Sommercamps werden in 6 verschiedenen Sprachlevel (Anfänger bis Perfektionierung) angeboten.

nach oben

Haben die Lehrer Erfahrung im Umgang mit Kindern?

Unsere Sprachlehrer sind alle im Besitz von Universitätsabschlüssen und dem pädagogischen Zertifikat "Certificate of Teaching Ability" (CAP). Die Lehrer werden aber nicht nur anhand ihrer Abschlüsse ausgesucht, sondern auch aufgrund ihrer Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und ihrer Motivation. Vor allem unterrichten bei uns Lehrer, die mehrere pädagogische Techniken beherrschen und den Sprachunterricht zu einem angenehmen Erlebnis für die Kinder und Jugendlichen machen.

nach oben

Wie wird das Sprachlevel meines Kindes bestimmt?

Am ersten Tag des Sommercamps legen alle Teilnehmer einen mündlichen und schriftlichen Sprachtest ab (außer Anfänger). Gleich nach dem Test werden die Kinder und Jugendlichen in Gruppen nach Alter, Sprache und Sprachfähigkeiten aufgeteilt.

nach oben

Bekommt mein Kind Unterrichtsmaterialien? Kann es diese behalten?

Die Kinder bekommen am ersten Tag ihre Unterrichtsmaterialien ausgehändigt. Zusätzlich werden ihnen je nach Bedarf Hilfsmittel und Handouts während des Unterrichts zur Verfügung gestellt. Die Unterrichtsmaterialien sind jeweils an das Alter und das Sprachlevel des Schülers angepasst. Alle Materialien sind im Preis inbegriffen.

nach oben

Wie groß sind die Klassen?

Um gute Lernbedingungen und Aufmerksamtkeit zu gewährleisten, sind die Klassen auf höchstens 14 Sprachschüler begrenzt.

nach oben

Wie sieht ein typischer Stundenplan aus?

Von Montag bis Freitag, immer morgens, bekommen die Sprachschüler 4 Unterrichtsstunden Sprachunterricht. Jede Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Nach dem Unterricht gehen die Kinder zum Mittagessen und können danach an den vielfältigen Freizeitaktivitäten im Camp teilnehmen.

nach oben


Erfahre mehr und registriere dich unverbindlich für einen Kurs

20 verschiedene Spanischprogramme für jedes Alter, mit Unterkunft & exzellentem Service.